Grundlagen Datenbanken

Datenbank

Ansammlung von Daten, die für einen bestimmten Zweck gesammelt wurden.

  • Erfassung von unterschiedlichsten Daten
  • Zugriff auf die Daten wird ermöglicht
  • Benutzerrechte können vergeben werden
  • Gewährleistet in bestimmten Umfang das die Daten eindeutig, also nicht redundant sind.



MySQL

Wir nutzen MySQL als RDBMS. Grundsätzlich gilt, dass in einem relationalen Datenmodell (RDM) Relationen (Zusammenhänge/Beziehungen) durch Tabellen dargestellt werden.
Die einzelnen Zeilen einer Tabelle repräsentieren ein konkretes Objekt.


Für eine Tabelle gilt:

  • jede Spalte hat einen eindeutigen Namen
  • jeder Spalte wird ein eindeutiger Datentyp zugeordnet
  • es sollte keine identischen Zeilen geben (redundante Informationen)
  • jede Zeile sollte eindeutig indentifizierbar sein (Primärschlüssel)
  • jede Zelle sollte einen Wert haben. Steht keiner zur Verfügung kann NULL eingesetzt werden.
    NULL bedeutet, kein Wert und ist nicht mit der Zahl 0 zu verwechseln.


Startseite > Datenbanken > Grundlagen

datenbanken/grundlagen.txt · Zuletzt geändert: 10.11.2014 16:38 (Externe Bearbeitung)
CC Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported
www.chimeric.de Valid CSS Driven by DokuWiki do yourself a favour and use a real browser - get firefox!! Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0